Thinclient-Lösung für Industrie-Unternehmen

openthinclient für Industrie-Unternehmen

openthinclient ist eine kombinierte Hard- und Software-Lösung. Sie umfasst ein einfaches, zentrales Management. Das
linuxbasierte Betriebssystem wird über das Netzwerk gebootet. Anschließend kann der Anwender mit seiner Terminal-Sitzung arbeiten oder sich mit dem virtuellen Desktop verbinden. Bereits vorhandene PCs, TCs oder Industrie-Terminals können mühelos in den openthinclient-Manager integriert werden.

Schritt 1: Abruf der Installations-Anleitung

Machen Sie es sich einfach und lassen Sie sich bei der Installation unserer Software unterstützen. Tragen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und wir führen Sie durch den gesamten Installationsprozess. Sie sparen erheblich Zeit und können sofort mit dem Testen loslegen. Die folgenden Schritte 2 und 3 können Sie auslassen.

Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten in wenigen Minuten alle notwendigen Informationen bequem in Ihr Postfach. Einfacher geht´s nicht.

Selbstverständlich ist dieser Service optional. Tragen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Installationsprozess ein, können Sie sich jederzeit wieder austragen.

Möchten Sie alles ohne Anleitung ausführen, folgen Sie Schritt 2 und Schritt 3.

Schritt 1: Download der openthinclient Software
Schritt 2: Aktivieren der Testlizenz

 

30-Tage-Testlizenz_DE

Es stehen Ihnen 10 verschiedene professionelle Anwendungspakete zur Erweiterung unserer openthinclient Software zur Verfügung. Wählen Sie einfach die gewünschte Funktion aus und wir senden Ihnen den Lizenzschlüssel umgehend zu.

Übersicht Anwendungspakete
Anwendungspakete openthinclient
Anwendungsintegration in openthinclient®-Manager für Citrix ICA Client 13 Grundpreis und openthinclient-Lizenzschlüssel zur Bereitstellung für eine openthinclient®-Server-Instanz Lizenz-Anwendungspaket und Starter für den openthinclient®-Manager zur Verwendung und Konfiguration des Citrix ICA Clients beinhaltet die Anwendungen: – Citrix Receiver Version 13 – Citrix PNAgent Version 13 – Citrix StoreBrowse Version 13 – Unterstützt https Website-, Storefront- oder Legacy-URLs
Mit der Lizenz-Anwendung localboot erfolgt der Ladevorgang des openthinclient-OS und der Anwendungen von einem lokalen Speichermedium (z.B. Flash-Karte, HDD oder USB-Stick).
Lizenz zum automatischen Aufbau einer Verbindung zum Horizon-Server.
Ein häufiger Anwendungsfall von openthinclient ist die Verwendung von RDP oder Citrix zur Verbindung mit einem Windows Server. Soll ein Gerät, das an dem Thin Client angeschlossen ist, auch in der Windows Session erreichbar sein, können Sie das über eine Smartcard-Lizenz realisieren.
Das Lizenz-Paket “USB-Manager” ermöglicht eine Administrierung von USB-Geräten bzw. USB-Speicherkarten, USB-Mäuse, USB-Tastaturen uvm.
Lizenz zur Nutzung von Evidian (RFID-Smartcard-basiertes Authentikationssystem) mit openthinclient.
Zur Nutzung von USBrdr-Modulen stellen wir eine entsprechende Lizenzsoftware zur Verfügung.
Lizenz zur Nutzung von Thin Clients in Verbindung mit i-Series und Terminal-Servern E mit IBM-5250-Anwendungen
Lizenz zur Nutzung von IBM-i-Access mit einem Openthinclient
Lizenz zur Nutzung einer SmartCard-Tastatur über Cherry USBLanProxy.
Firmenname:
Emailadresse:
Anwendungspaket:
Geben Sie die Buchstaben ein

Einfacher in der Administration

Verglichen mit PCs & Softwareverteilung, ist eine ThinClient-Lösung deutlich einfacher bei der Administration.
Einmal eingerichtet, kann ein Rollout von neuen Clients innerhalb weniger Minuten erfolgen. Man reduziert die Lizenzkosten für diverse Microsoftprodukte, Antivirensoftware und Softwareverteilung. In Summe, mit der hierfür notwendigen Zeit für die Installation und Verwaltung, spart man pro Arbeitsplatz / Jahr eine beträchtliche Summe.

Unsere Kunden berichten, dass mit der Umstellung auf openthinclient die Verfügbarkeit der Bildschirmarbeitsplätze gestiegen ist, und somit die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert wurde. Alle ThinClients sind lüfterlos und somit geräuschlos, die Arbeitsatmosphäre im Büro wird merklich besser.

Voraussetzungen für die openthinclient Nutzung?

Neben DHCP benötigt man eine Anwendung, um virtuell zu Arbeiten; beispielsweise Windows Terminal-Server, Citrix Storefront oder VMware Horizon. Eine 5250-Emulation steht ebenfalls als Applikation zur Verfügung.
Für den openthinclient-Manager ist lediglich Java notwendig, oder man verwendet die openthinclient Virtual-Appliance.

Einsatz von Thin Clients in Industrieunternehmen

ThinClients können als normale Büroarbeitsplätze in Verwaltung und Innendienst eingesetzt werden. Je nach Anforderung kann ein ThinClient mit 1, 2 oder 3 Bildschirmen betrieben werden. Für Produktionsumgebungen bietet openthinclient
staubgeschützte Geräte mit erweitertem Temperaturbereich. Auch All-in-one-Geräte mit Touchfunktion kommen bei Kunden zum Einsatz. Bereits vorhandene Terminals können ohne großen Aufwand auf openthinclient umgestellt werden, damit
integrieren Sie die Terminals ins zentral Management und müssen sich dann nicht mehr um die Updates der Windows-Images kümmern. Die openthinclient-Software bietet Schnittstellen und Treiber für gängige Smartcardleser und Barcode-Scanner. Mit der integrierten HP jetdirect Emulation können im Lager oder an Kommissionierplätzen Labeldrucker angebunden werden.

Referenzen

bausch
BauschLinnemann
BauschLinnemann mit Sitz in Sassenberg agiert seit Juli 2004 als ein starkes und erfolgreiches Unternehmen unter dem Dach der SURTECO SE als Hersteller von Finishfolien und Kanten für die Möbelindustrie. Im Mittelpunkt des Geschäfts stand und steht der Kunde. Hohe Produktqualität, kurze Lieferzeiten, Flexibilität in allen Belangen und ein ausgezeichneter Service sind die Faktoren des Unternehmenserfolges. Das weltweite Vertriebsnetz und internationale Produktionsstandorte garantieren eine gleich bleibende Liefersicherheit und Betreuung der Kunden in aller Welt.

Schon seit Januar 2005 setzt BauschLinnemann die plattform- und herstellerunabhängige ThinClient-Software (heute: openthinclient Software Suite) ein. Anfangs wurden die vorhandenen Network Computern (NC) der IBM und ThinClients Futro S der Marke Fujitsu Siemens in eine einheitliche Management-Umgebung integriert. Ein Jahr später erfolgte die Umstellung der Tochterfirma Kröning in Hüllhorst. Nach und nach wurden die “in die Jahre gekommenen” NCs und TCs durch neue leistungsfähige Hardware von openthinclient ersetzt.

Inzwischen wird täglich an rund 200 ThinClients gearbeitet mit einer virtualisierten openthinclient Server-Umgebung im Hintergrund. Als Hauptanwendungen der Clients kommt der Zugriff auf Citrix und  auf unsere Umsetzung der lokalen IBM-5250-Emulation zum Einsatz.

duravit
Duravit
Duravit ist ein führender Hersteller von Sanitärkeramik, Badmöbeln sowie Wannen- und Wellnessprodukten. Das 1817 gegründete Unternehmen hat seinen Firmensitz in Hornberg im Schwarzwald. Weltweit arbeiten aktuell mehr als 5.500 Mitarbeiter für Duravit.

Die Angestellten von Duravit in Deutschland arbeiten an verschiedenen Standorten schon seit 2009 mit der openthinclient Software Suite auf mehreren hundert PCs und ThinClients verschiedener Hersteller. Der Trend geht zum Kleinst-PC – alte Geräte werden sukzessive durch aktuelle ThinClient Modelle ausgetauscht. Die Mitarbeiter wissen das Konzept und die Kooperation mit der openthinclient gmbh zu schätzen.

gwinner
GWINNER Wohndesign
Der Name GWINNER aus Pfalzgrafenweiler steht für hochwertige Möbel, die Ideen für viele Möglichkeiten bieten. Seit über 80 Jahren legt der führende Hersteller für Kastenmöbel im Wohnsegment größten Wert auf Qualität und die verarbeiteten Materialien. Die hohe Fertigungstiefe, Ergänzungsmöbel über Side- und Highboards sowie Couchtische bis hin zum Speisezimmer sind die Stärken von GWINNER.

Nahezu alle Fertigungsschritte werden von der IT unterstützt. Die Endgeräte sollen hierbei den Zugriff auf virtualisierte Anwendungen ermöglichen.  GWINNER  möchte weg von PCs, “… deren Lüfter den Staub der Produktion wälzen”, so die IT-Abteilung. Die Lösung von openthinclient mit zentraler Verwaltung der ThinClients und das Serverbootkonzept passen daher voll in die IT-Strategie von GWINNER. Seit 2012 werden zusätzliche ThinClients mit Unterschriften-Pads eingesetzt, um Ladeprotokolle elektronisch zu signieren.

Johns
Johns Manville
Johns Manville ist einer der führenden Produzenten und Lieferanten von hochwertigen Markenprodukten für Bau- und Spezialanwendungen. Die traditionsreiche Firma wurde 1858 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Denver, USA. Johns Manville beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter und betreibt 41 Produktionsstätten in Nord-Amerika, Europa und China.

Die IT-Abteilung setzt seit 2009 die openthinclient Software Suite mit Bestands-PCs an den Standorten Berlin und Wertheim ein. Diese sind so konfiguriert, dass sie mit dem Bootvorgang und dem Login direkt in die Citrix-Session starten. An einigen Stationen sind USB Card Reader bzw. Digital-Kameras angeschlossen, um Bilder in die Citrix Sitzung zu laden und an den Produktionsverantwortlichen weiterzuleiten.

ronalgroup
Ronal Group
Ronal ist einer der weltweit führenden Anbieter im Erstausrüstungs- und Zubehörmarkt für Pkw und Nutzfahrzeuge. 1969 gegründet und damals ein Pionier auf dem weltweiten Markt der Leichtmetallräder, ist Ronal kontinuierlich gewachsen und beschäftigt heute über 6000 Mitarbeiter in 10 Ländern.

An den Standorten sind an zahlreichen Stellen industrietaugliche Terminals in Betrieb. Gemeinsam mit Ronal wurden Use Cases analysiert und Teile der openthinclient-Software angepasst. Diese Lösung ist nun der Gruppenstandard für Terminals in der Produktionsumgebung und wird in Deutschland, Mexiko, Tschechien und Polen eingesetzt.

 Beitrag des Midrange Magazins zu Ronal – (PDF 268KB)
Quelle: Midrange Magazin 03/2016 Seite 27

zweygart
Zweygart Fachhandelsgruppe GmbH & Co. KG
Die Zweygart Fachhandelsgruppe GmbH & Co. KG bietet für Groß- und Einzelhandel ein umfangreiches Sortiment an Werkzeugen, Arbeitskleidung, Bauteilen und -material. Das Unternehmen mit Sitz in Gärtringen beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und unterhält zwölf Fachmärkte und Niederlassungen, sowie ein großes Logistikzentrum.

Seit 1998 werden von Zweygart ThinClients eingesetzt. Im Zuge der Gründung der openthinclient gmbh wurde relativ früh die vorhandene ThinClient-Lösung in die openthinclient-Software migriert. Neben dem Büro, sind im Lager ThinClients im Einsatz. Sämtliche Außenstellen sind zu 100 Prozent mit ThinClients ausgestattet.

 Beitrag des Midrange Magazins zur Zweygart Fachhandelsgruppe – (PDF 390KB)
Quelle: Midrange Magazin 07/2017 Seite 36

Newsletter

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Haben Sie Fragen an uns? Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

  • Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung