Lizenzbedingungen

Lizenz-Bedingung

Im folgenden wird eine Lizenzvereinbarung für die openthinclient® Software zwischen dem Kunden und der openthinclient gmbh geschlossen.

Freie OpenSource-Version

Die openthinclient Software ist ein OpenSource-Projekt gemäß GPL2. Die openthinclient Software steht als Installer (.jar), ausführbare Datei (.exe) oder Virtuelle Appliance (VM) zum Download bereit, siehe https://openthinclient.org
Die Vervielfältigung, Weitergabe und Nutzung – auch im gewerblichen Einsatz – ist frei, kostenlos und unbefristet möglich.
Die openthinclient Software besteht aus den Komponenten openthinclient Server, openthinclient OS, openthinclient Manager.
In der frei verfügbaren Version sind die Grundfunktionen und zahlreiche Anwendungen enthalten, siehe https://openthinclient.org

Lizenzpflichtige Version

openthinclient bietet über die freie OpenSource-Version hinaus gewerblichen Kunden Anwendungspakete, Gerätepakete und ergänzende Funktionen – im folgenden „Software“ genannt – gegen eine Lizenzgebühr an.
openthinclient gewährt dem Kunden hierbei ein entgeltliches, zeitlich nicht befristetes und nicht ausschließliches Recht zur Nutzung (Lizenz) des auf der vorherigen Webseite aufgeführten Anwendungspakets.
Der Quellcode kann über einen geschützten Bereich bei https://github.com/openthinclient eingesehen und bearbeitet werden.

Nutzungsrecht

Die Lizenz berechtigt den Kunden zur Nutzung der Software auf einer openthinclient-Server Instanz im Rahmen eines normalen Gebrauchs. Dies umfaßt die Software-Installation und die Anfertigung einer Sicherungskopie, das Konfigurieren mit Hilfe des openthinclient-Managers, sowie das Laden und Ausführen im Arbeitsspeicher der ThinClients. Auf andere Nutzungsarten erstreckt sich die Lizenz nicht.
Der Kunde darf keine Vervielfältigungen der Software vornehmen, diese weitergeben oder veröffentlichen, auch nicht teilweise oder vorübergehend.
Für die Nutzung der überlassenen Software auf einer weiteren openthinclient-Server Instanz ist eine zusätzliche Lizenzgebühr zu entrichten.

Urheberrecht

openthinclient ist Inhaber gewerblicher Schutz- und Urheberrechte an der openthinclient Software.
Des weiteren wird für Anwendungs- oder Treiberpakete teilweise Drittsoftware oder Programme von Drittanbietern verwendet. openthinclient erkennt deren Marken- Schutz- und Urheberrecht an. Der Kunde verpflichtet sich ebenfalls das Marken- Schutz- und Urheberrecht von Drittanbietern anzuerkennen, insbesondere deren EULAs.
Hinweise auf Urheberrechte oder auf sonstige gewerbliche Schutzrechte, die sich auf oder in der openthinclient-Software befinden, dürfen weder verändert, beseitigt noch sonst unkenntlich gemacht werden. Dies gilt auch für die Lizenzbestimmungen der Drittsoftware und deren EULAs.
Der Kunde darf die Software weder vermieten noch verleihen. Eine Übertragung dieser Lizenz auf einen Dritten ist nur nach vorheriger Information und Zustimmung von openthinclient zulässig.
Sofern der Kunde eigene Änderungen an der Software vornehmen möchte, hat er dies über einen Change-Request im geschützten Bereich bei https://github.com/openthinclient vorzunehmen.

Gewährleistung

openthinclient gewährleistet – gemäß den Vorschriften der §§ 434 ff BGB -, dass die Software mit der gebotenen Sorgfalt und Fachkenntnis erstellt worden ist. Dennoch ist nach dem derzeitigen Stand der Technik der völlige Ausschluss von Software-Fehlern nicht möglich.
openthinclient wird Fehler der Software, welche die bestimmungsgemäße Benutzung nicht nur unerheblich beeinträchtigen, berichtigen. Der Kunde ist verpflichtet, eine genaue Fehleranalyse vorzunehmen und eine ihm von openthinclient im Rahmen der Fehlerberichtigung angebotene neue Version zu übernehmen.
Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate ab Lieferung der Software.
Hiervon ausgenommen sind Software-Fehler in Drittsoftware openthinclient übernimmt keine Gewährleistung für Funktionen, Fehler oder Fehlerberichtigung von Drittsoftware.

Haftung

openthinclient haftet für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. openthinclient haftet bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten für unmittelbare Schäden bis zu einem Betrag in Höhe des doppelten Betrages der vom Kunden bezahlten Lizenzgebühr.
openthinclient haftet bei Fahrlässigkeit nicht für mittelbare und Folgeschäden (insbesondere entgangenen Gewinn und Produktionsausfall).
openthinclient haftet nicht für die Wiederbeschaffung von Daten. Dem Kunden ist bekannt, dass er eine regelmäßige Sicherung seiner Daten vorzunehmen und im Falle eines vermuteten Software-Fehlers alle zumutbaren zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen hat.

Support und Service

Support, Service und Software-Pflege sowie die Zusicherung einer Reaktionszeit sind nicht Teil dieser Lizenzvereinbarung und unterliegen ausschließlich den Bestimmungen eines gesonderten Support- und Wartungs-Vertrags, siehe https://openthinclient.com/service/tc-support/

Ergänzende Bestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.
Es gilt deutsches Recht, insbesondere UrhG. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Stuttgart.