Hardware All-in-one-Gerät

 

All-in-one-Gerät

Es gibt Einsatzgebiete, bei denen ein All-in-one-Gerät sinnvoller ist, als die getrennte Variante von Bildschirm und Client.
Das All-in-one-Gerät von openthinclient hat eine leistungsfähige ThinClient-Einheit in das Displaygehäuse integriert.
Das Gerät ist mit einem resistiven Touch-Display ausgestattet, das auch mit Handschuhen oder Stift bedient werden kann.
 

  • ThinClient im Bildschirm integriert
  • inklusive Touch-Funktion

Schick und formschön

Viele Kunden nutzen Infoterminals um beispielsweise Kunden oder Besuchern eine Anzeige- oder Selbstauskunftsmöglichkeit zu bieten. Dies kann im Empfangsbereich sein, oder in Demoräumen in denen die eigenen Produkte ausgestellt werden, um interaktiv zusätzliche Informationen darzustellen.


Der Vorteil liegt darin, dass deutlich weniger Kabel "hinter" dem Gerät notwendig sind. Einige unserer All-in-one-Clients sind gleichzeitig auch ein Touchscreen. D.h. durch ein entsprechendes Design der Software, kann mit Schaltflächen gearbeitet werden, die mit den Finger mühelos bedient werden können.

Anzeige und Bestätigung in der Produktion

Die All-in-one-Clients kommen bei unseren Kunden auch in der Fertigung oder Kommission zum Einsatz. In der Regel werden hier Produktionsdaten des PPS oder MES Systems angezeigt. Z.B. wird dem Mitarbeiter aufgelistet, welche Artikel als nächstes einzupacken sind. Wenn er den Vorgang erledigt hat, kann er auf eine große Schaltfläche zur "Bestätigung" drücken, oder auf eine andere Schaltfläche wie etwa "nicht alle Artikel verfügbar".


Hier bietet die Integration von Mainboard, Bildschirm und Maus in einem Gerät enorme Vorteile für diese Einsatzgebiete.

Technische Daten und Bestellmöglichkeiten



Weitere Informationen zu technischen Eckdaten, Verfügbarkeit und Preis finden Sie hier im Webshop.
Ich möchte eine Frage stellen: